Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Farbcodegenerator
16.08.2016 19:59:30 Vale4689
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
Vale4689
Datum:
16.08.2016 19:59:30
Views:
1009
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Farbcodegenerator

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe leider wenig bis keine Ahnung in VBA. Trotzdem würde ich gerne einen Farbcodegenerator erstellen weil mir dadurch in Zukunft ein Haufen Arbeit erspart bleibt. Folgendes sollte der Farbcodegenerator leisten:

1. Generieren eines 1-6 stelligen, zufälligen Farbcode aus 6 wählbaren Farben

1.1. Start der Generieung am Besten durch einen Button

2. Abgleich des erzeugten Farbcodes mit bestehenden Farbcodes, die in einer Farbcodeliste angelegt sind

2.1. Die Farbcodeliste befindet sich in einem anderen Tabellenblatt wie der Generator

2.2. Doppelbelegung muss vermieden werden

2.3. Farbcodes, die dieselben Farben enthälten aber in unterschiedlicher Reihenfolge müssen ebenfalls vermieden werden

2.4 Falls ein erzeugter Farbcode vergeben sein sollte, sollte solange generiert werden bis ein "neuer", nicht vergebener Farbcode entstanden ist

Das sind die grundlegenden Anforderungen

Zu Teil 1:

Das Generieren eines 5-stelligen Farbcodes auf Knopfdruck bekomm ich bereits hin. Dabei wird der Farbcode im Tabellenblatt erstellt und lediglich die Kalkulation in VBA über einen Button gestartet. Das Problem ist, dass ich momentan einen Button für einen 1-stelligen, einen Button für einen 2-stelligen, einen Button für einen 3-stelligen Farbcode usw. bräuchte. Das ist aber ein zweitrangiges Problem. 

Zu Teil 2

Der Abgleich mit bestehenden Farbcodes stellt mich jedoch vor große Probleme. Ich dachte mir man könnte einen Stringfarbcode erstellen z.B: blau,weiß,rot entspricht bwr. Das bekomm ich auch noch hin und wird direkt im Tabellenblatt erstellt und in Zelle H24 ausgegeben. Diesen Code wollte ich mit den bereits bestehen Stringfarbcodes (hinterlegt in Spalte B2 in einem anderen Tabellenblatt) Zelle für Zelle vergleichen. Das würde vermutlich über eine Art Schleife funktionieren, in der man eine Zählvariable einführt und dieser Variablen immer eine neue Zelle zuordnet. Nach langer Google-Rechereche kam ich für den Stringvergleich auf die Funktion StingComp. So wie ich das verstanden wäre das aber keine Lösung für Punkt 2.3, da z.B. ein Farbcode blau, weiß, rot als nicht identisch mit weiß, rot, blau angesehen würde.

Da ich wie bereits erwähnt keine Ahnung von der VBA-Programmierung habe weiß ich nicht ob meine Lösungsansätze sinnvoll sind.

Welche Funktion für den Vergleich könnte man benutzen? Braucht man überhaupt eine Schleife oder gibt es vielleicht eine Funktion die automatisch die ganze Spalte mit dem Stringfarbcode vergleicht? Ist es überhaupt notwenig den Vergleich über Strings zu machen?

Vielen Dank im voraus schonmal für eure Hilfe

Falls es weiterhilft ist mal der Code den ich mir mit Copy & Paste zusammengebastelt habe:

Private Sub CommandButton1_Click()

bereich = Range("a5")

Zufall = Int((bereich * Rnd) + 1)

Range("a13") = Zufall

Worksheets(ActiveSheet.Name).Calculate

Dim Farbcodetext As String
Farbcodetext = Range("G14").value
Range("H14") = Farbcodetext


End Sub

 


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
Thema: Name: Email:

 
 

  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Farbcodegenerator
16.08.2016 19:59:30 Vale4689
NotSolved